warum wählen ISC

puntualità

Pünktlichkeit

Isc bietet eine Pünktlichkeit mehr als 92%

sicurezza

Sicherheit

Gewährleistet hohe Sicherheitsstandards durch Fachpersonal.

rispetto per l'ambiente

Respekt für die Umwelt

Die elektrischen Lokomotiven garantieren den Schutz des Ökosystems.

Lieferungsbedingungen

HomeIhr TransportLieferungsbedingungen
INTERPORTO SERVIZI CARGO AG.
Allgemeine Lieferungsbedingungen durch Kombitransport Strasse-Schiene 
Rechtskräftig ab dem 1. Januar 2010

VORWORT
Die Gesellschaft Interporto Servizi Cargo AG. ist Konzessionär der Regionalanstalt Kampaniens für  Planung , Bau und Leitung des Umschlagplatzes in Nola. Um die Entwicklung des Kombitransports Strasse-Schiene, zwischen dem Norden und dem Süden des Landes und damit auch die Entwicklung des Güterverkehrs im südlichen Teil  zu fördern, wobei Umweltschutz und Sicherheit an erster Stelle stehen, hat  Interporto Servizi Cargo AG. entschieden seine “Umschlagplatz”-Tätigkeit, mit der als “intermodaler Spediteur” zu bereichern. 

Interporto Servizi Cargo AG., als “intermodaler Spediteur”, beschäftigt sich mit Förderung, Leistung und Leitung im Transport von konventionellen Gütern, Kontainers, beweglichen Kisten, Sattelanhängern, Gelenkfahrzeugen, Zugmaschinen - leer und/oder geladen- mit gewidmeten Güterwagen und jeweiliger dazugehörigen oder zusätzlicher Dienstleistung. Wenn keine andere Abmachung vorliegt, gelten, die von Interporto Servizi Cargo AG. im Organisationsangebot der Lieferung angegebenen Voraussetzungen und Preise 30 Tage. 

Diese Frist läuft ab dem Lieferungstag des Angebots seitens Interporto Servizi Cargo AG. ab. Die Angebote verpflichten Interporto Servizi Cargo AG. nur wenn Interporto Servizi Cargo AG. die Zustimmung vom Kunden innerhalb der genannten 30 Tage-Frist erhalten hat. Im Fall von vorunvorsehbaren, unverhinderbaren und Interporto Servizi Cargo AG. fremden  Ereignissen, erlischen die Angebote, mit vollem Recht, während der ganzen Dauer dieser eventuellen Ereignisse und sowohl Interporto Servizi Cargo AG. wie der Kunde dürfen ihr Angebot bzw. ihre Zustimmung absagen. In diesem Fall ist der Kunde Kostenträger vom Güterschutz oder Wahrung. Alle Angebote beziehen sich nur auf die ausdrücklich angegebenen Dienstleistungen

Das Pdf-File mit allen Transportbedingungen finden Sie hier.