warum wählen ISC

puntualità

Pünktlichkeit

Isc bietet eine Pünktlichkeit mehr als 92%

sicurezza

Sicherheit

Gewährleistet hohe Sicherheitsstandards durch Fachpersonal.

rispetto per l'ambiente

Respekt für die Umwelt

Die elektrischen Lokomotiven garantieren den Schutz des Ökosystems.

Datenschutz

HomeDatenschutz

OGGETTO: Informationsschreiben, gemäß Art. 13 der Rechtsverordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003.


VORWORT

1.  Die im Betreff angeführte Rechtsverordnung regelt die Vertraulichkeitsbehandlung der personenbezogenen Daten und verpflichtet denjenigen, der Angaben über andere Rechtsobjekte „behandelt“ . Unter den Erfüllungen sind zu beachten:
a)   die im Bezug stehende Person über den Behandlungszweck seiner personbezogenen    Daten aufzuklären,
b)   Die Einwilligung zur Verarbeitungsweise erfragen.

2.  Die Vorschrift versteht unter “Behandlung “ folgende Verarbeitung:
Sammlung, Aufnahme, Organisation, Bewahrung, Verarbeitung, Veränderung, Auswahl, Auszug, Vergleich, Benutzung, Verbindung, Sperre, Streichung, Zerstörung.

ZWECK UND VERARBEITUNGSWEISE DER DATEN

3.  In Bezug auf Ihre, uns gelieferten, personbezogenen Daten beim Eintritt zu unserer Webseite, informieren wir Sie gemäß der gültigen Verordnung, dass:
a)      Ihre personenbezogenen Daten, die Ihnen erfragt werden, und Sie uns über das Web mitteilen, sind notwendig um Ihnen unsere Newsletter, über alle Nachrichten und istitutionellen und gewerbschaftlichen Initiativen  des INTERPORTO CAMPANO S.p.A., sowie die Nutzung der von Ihnen beantragten Dienste, die das Portal von INTERPORTO CAMPANO S.p.A. leistet, zuzusenden.;

b)  Die auf Ihre Person bezogenen Daten werden durch magnetische Datenträger und auf Papier von befugtem Personal festgehalten, das beauftragt und geschult sowie über ihre Vertraulichkeitspflichten aufgeklärt, gemäß Rechtsverordnung 196/03, durch Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen um die Vertraulichkeit der Bezugsperson zu gewährleistet, auch mit Verhinderung des unbefugten Zutritts von Dritten;
c)  Die Daten werden geschützt – durch Vertraulichkeitsmaßnahmen – auch im Falles eines technischen Eingriffs, Wartung und Reparatur der computerisierten Datenträger oder der Verarbeitungweise.

DATENVERBRREITUNG

4.  Die Behandlung mit dem Zweck, gemäß Absatz a) Abschnitt 3 sieht auch die Bekanntgabe und in einigen fällen die Verbreitung, der im Besitz stehenden Daten an Dritte, z.B.:

Firmen oder öffentlichen bzw. privaten Gesellschaften jeder Art und Sektor, sowie der Verwaltungsgesellschaft des Portals Nascar S.r.l., auf nationaler und internationaler Ebene (EG und  Extra-EG Ländern).


ART DER DATENÜBERTRAGUNG

5.  Die personbezogenen Daten – wie leicht verständlich ist – sind notwendig um Ihnen unsere Newsletter zuzusenden und Ihnen die Dienste unserer Webseite zur Verfügung zu stellen. Sie sind nicht verbindlich, und bei Lieferungsweigerung Ihrer Daten, sowie bei Ausbleiben Ihrer Einwilligung  zur Ausführung der obengenannten Verarbeitung, gemäß Punkt 2 der vorliegenden Mitteilung, die jedesmal notwendig ist, verweigern ihnen den Empfang der Newsletter und die Nutzung der Portaldienste.

BEKANNTMACHUNG DER BEHANDLUNGSWEISE

6. Die Behandlung der Daten seitens der Firma sieht die Identifizierung,  gemäß Rechtsverordnung  196/03, einiger Rechtsobjekte, als besondere Pflicht- und Verantwortungsträger. In diesem Fall ist der der Pflichtträger der Behandlung INTERPORTO CAMPANO S.p.A. - Via Paolo Emilio Imbriani 30 - 80132 NAPOLI  und der  Verantwortungsträger Herr Dr. Giuseppe Raimo, Betriebsleiter.

RECHTE DER DATEN BEZOGENEN PERSON

7. Um die vollständige Sachlage darzustellen, folgt dem vorliegenden Schreiben Abschrift des Art. 7 der Rechtsverordnung 196/03 über Ihre Rechte in bezug auf die Person bezogene Datenbehandlung.

EINWILLIGUNGSANFRAGE

8.  Wir bitten Sie deshalb, zur Bestätigung, auf die dazu bestimmte Taste zu klicken.
a)      Beleg der Bekanntmachung gemäß Art. 13 des Rechtsverordnung 196/03,
b)      Ausdrückliche Einwilligung zur personbezogenen Datenbehandlung ,
c)       Einwilligung zur Mitteilung und Verbreitung der im obenstehenden Punkt 4 angegebenen Daten, durch Internet oder über die istitutionelle Webseite von INTERPORTO CAMPANO SpA.

BELEG UND AUSDRÜCKLICHE EINWILLIGUNG

9.   Der Unterzeichnende
a)   nimmt Kenntnis der gültigen Bestimmung und der eigenen Rechte, ins Besondere:
b)   Kenntnisnahme der dargestellten funktionellen Notwendigkeit,
c)   Feststellung des notwendigen Verbreitungsraum der gesammelten oder erzeugten persönlichen Daten,
d)   Nach Kenntnisnahme der Vertraulichkeits- und Schutzmaßnahmen über Ihre Daten, geben Ihre Einwilligung zur Behandlung , der Mitteilung  und der Verbreitung Ihrer personbezogenen Daten, indem Sie auf die Taste “Einwilligung“ klicken.  

Rechtsverordnung 196/2003
- Auszug -

Art. 7 Zutrittsrecht zu den Personalangaben und weitere Rechte
Der Betroffene hat das Recht die Bestätigung der Anwesenheit der Angaben ihn betreffend zu erhalten, auch wenn diese noch nicht gespeichert und ihre Mitteilung unverständlich ist.

Der Betroffene hat das Recht zu erfahren, welche/r ist:
a)    Die Herkunft seiner Personalangaben;
b)    Der Zweck und die Verarbeitungsweise;
c)    Der Vorgang bei der Verarbeitung mit Hinzuziehung von elektronischen Systemen
d)    Der Inhaber, Verantwortliche und zuständige Vertreter der Personalien, gemäß Art.5, Abs.2;
e)    Die Personen oder Personengruppen an denen seine Angaben weitergeleitet werden, oder davon Kenntnis nehmen können, das sie als benannter Vertreter im Inland, Verantwortlicher oder Zuständiger.
3.   Der Betroffene hat das Recht zu erhalten:
a)    Anpassung, Verbesserung und wenn darin Interesse besteht auch Ergänzung der Angaben;
b)    Löschung, Umwandlung unter anonymer Form oder Sperre der rechtswidrig verarbeiteten Angaben, auch von denen die Erhaltung unnötig zum Zweck geworden sind, zu dem diese Angaben gesammelt und verarbeitet worden waren;
c)    Die Bestätigung, dass die Vorgänge unter a) und b) samt ihrem Inhalt, bekannt gegeben worden sind, auch von denjenigen die Angaben bekanntgegeben und weitergeleitet wurden; Mit Ausnahme, wenn die Bekanntgabe zu hohe Kosten gegenüber das zu schützenden Inhalt beträgt oder die zu anwendenden Mittel offenbar unmöglich erscheint.
Der Betroffene hat das Recht teilweise oder gegen den ganzen Inhalt Widerspruch zu erheben:
a)    Aus gerechtfertigten Gründen über die Behandlung seiner Personalangaben und den Zweck der Sammlung betreffend;
Die Behandlung seiner Personalangaben zum Zweck der Zusendung von Werbematerial oder Direktverkauf oder zur Marktforschungen bzw. Marktkommunikation.